Olympische Spiele

17.04.2024
BDR präsentiert seine Kandidaten für die Olympischen Spiele

Genau in 100 Tagen werden die Olympischen Spiele in Paris eröffnet. Wir präsentieren ab heute Sportlerinnen und Sportler, die für einen Start in der französischen Metropole in Frage kommen. Die endgültige Nominierung erfolgt durch den Deutschen Olympischen Sportbund im Juli.

Kategorie: Olympische Spiele
08.08.2021
Top-Platzierungen bei seinen vierten Olympischen Spielen

Maximilian Levy blieb bei seinen vierten Olympischen Spielen zwar ohne Medaille, aber er hat sich mit zwei fünften Plätzen und Platz sechs im Keirin-Finale würdig von Olympia verabschiedet.

Kategorie: Olympische Spiele
08.08.2021
Das Gold im Vierer überstrahlte alles

Der Bund Deutscher Radfahrer kehrt wie vor fünf Jahren in Rio mit zwei Medaillen von den Olympischen Spielen nach Hause.

Kategorie: Olympische Spiele
07.08.2021
Tokio: Hinze, Bötticher und Levy kamen weiter

Emma Hinze hat morgen im Sprint die Chance auf eine weitere Olympische Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer. Sie zog heute ins Halbfinale ein. Lea Friedrich schied dagegen nach einem starken Auftritt aus. Im Keirin der Männer qualifizierten sich Maximilian Levy und Stefan Bötticher für das Viertelfinale am morgigen Sonntag.

Kategorie: Olympische Spiele
05.08.2021
Vierter und fünfter Wettkampftag der Bahnfahrer in Tokio

Am vierten und fünften Tag der Bahn-Wettbewerbe der Olympischen Spiele von Tokio gingen die deutschen Sportlerinnen und Sportler leer aus, erreichten aber Top-Platzierungen.

Kategorie: Olympische Spiele
04.08.2021
Hinze und Friedrich im Keirin-Viertelfinale – Levy im Sprint weiter

Die deutschen Verfolger belegten in der Mannschaftsverfolgung den sechsten Platz und waren damit einen Platz schlechter als vor fünf Jahren in Rio. Schon damals gehörten Domenic Weinstein und Theo Reinhardt zum Team, das in Tokio mit Felix Groß und Leon Rhode ergänzt wurde.

Kategorie: Olympische Spiele
03.08.2021
Frauen Quartett fährt in Tokio dreimal Weltrekord

Als der deutsche Frauen-Vierer im letzten Jahr bei den Weltmeisterschaften in Berlin die Bronzemedaille gewann, da wusste Lisa Klein schon, dass mehr möglich ist. „In Tokio fahren wir um die Goldmedaille“, setzte sie hohe Maßstäbe. Eineinhalb Jahre später war es so weit: Das deutsche Quartett holte in Tokio die Goldmedaille! Nach Silber im Teamsprint war es das zweite Edelmetall für den BDR bei diesen Spielen.

Kategorie: Olympische Spiele
03.08.2021
Deutsches Quartett verbessert erneut Weltrekord

Der deutsche Bahnvierer der Frauen steht im Finale der 4000-m- Mannschaftsverfolgung. Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger verbesserten in der 1. Runde den Weltrekord auf 4:06,166 Minuten. Kurz zuvor hatten die Britinnen erst den Rekord auf 4:06,748 geschraubt. Das deutsche Quartett hatte gestern die Rekordjagd eröffnet und hatte die 4000 Meter in 4:07,307 zurückgelegt. Das Finale um Gold bestreiten in einer Stunde Deutschland gegen Großbritannien. 

Kategorie: Olympische Spiele
02.08.2021
Olympia: Gelungener Auftakt für den BDR bei den Bahn-Wettbewerben

Das war ein großartiger Auftakt für Deutschlands Bahnfahrer bei den Olympischen Spielen von Tokio: Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben am ersten Wettkampftag die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen; der Bahnvierer der Frauen fuhr in der Qualifikation einen neuen Weltrekord und kann morgen um die Goldmedaille fahren.

Kategorie: Olympische Spiele
02.08.2021
Perfekter Einstand in die Bahnwettbewerbe der Olympische Spiele

Der Deutsche Frauenvierer hat heute morgen in der Qualifikation in der Mannschaftsverfolgung einen neuen Weltrekord aufgestellt: Das Quartett in der Besetzung Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger unterbot die alte Bestmarke um fast drei Sekunden! 

Kategorie: Olympische Spiele

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org