Mit Sven Meyer nach Paris

Pressemitteilung vom 22.11.2023

Mit Sven Meyer nach Paris

Bewährter Coach trainiert wieder die Bahn-Verfolger

Sven Meyer (38) kehrt in den Trainerstab des BDR zurück. Der Trainingswissenschaftler übernimmt das Amt des Bundestrainers für den Bereich Elite Ausdauer Bahn männlich.

Dem BDR ist es gelungen, Sven Meyer erneut für die verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen. „Gerade in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Paris ist es wichtig, einen ausgewiesenen Fachmann auf dieser Position zu wissen, der nicht nur fundiertes Fachwissen hat, sondern auch die Sportler sehr gut kennt,“ freut sich Sportdirektor Patrick Moster, dass der 38-Jährige das Amt des Bundestrainers übernimmt.

Meyer übte diese Tätigkeit bereits von 2011 bis 2021 aus und wechselte dann in den wissenschaftlichen Bereich. Sein damaliger Nachfolger Tim Zühlke und der Bund Deutscher Radfahrer beenden die Zusammenarbeit zum Jahresende.

Meyer ist seit seinem 20. Lebensjahr mit der Trainerarbeit vertraut. Nicht nur studiertes Fachwissen, sondern auch viele praktische Erfahrung eignete er sich in seiner Zeit als Trainer der dänischen Nationalmannschaft an. Unter seiner Führung wurden der dänische Bahnvierer sowie das Madison-Gespann Michael Mørkøv und Alex Rasmussen bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2009 in Pruszków Weltmeister. 2011 übernahm er dann diese Funktion im Bund Deutscher Radfahrer und führte seine Athleten zu WM- und EM-Medaillen. Hervorzuheben sind der WM-Titel von Theo Reinhardt und Roger Kluge im Madison bei der Bahn-WM 2019 sowie die Silbermedaille von Domenic Weinstein in der Einerverfolgung im gleichen Jahr. In den letzten Jahren hat er auch viele international erfolgreiche Athletinnen und Athleten als Heimtrainer betreut, darunter Olympiasiegerin Franziska Brauße und Theo Reinhardt.

„Ich freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit der Mannschaft. Ich hoffe natürlich, dass ich in der kurzen Zeit bis zu den Spielen positive Impulse setzen kann", sagte Meyer.

 

Foto: Kohligrafie

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org