Straßen-DM: Tony Martin unangefochten

Straßen-DM: Tony Martin unangefochten

Tony Martin hat sich bei den Deutschen Straßenmeisterschaften den Titel im Einzelzeitfahren eindrucksvoll zurück erobert. Der amtierende Zeitfahr-Weltmeister gewann im sächsischen Zwenkau nach 42 Kilometern in 47:21,33 Minuten mit fast eineinhalb Minuten Vorsprung vor Titelverteidiger Bert Grabsch (48:47,26 Minuten). Beide starten für das belgische Team Omega Pharma-Quickstep und leben im schweizerischen Kreuzlingen. DM-Bronze sicherte sich der Düsseldorfer Lars Teutenberg (49:15,55). „Wir haben heute auch die Sitzposition ausprobiert und zum Glück passt alles prima. Ich fühle mich für Tour de France und die Olympischen Spiele gut vorbereitet“, sagte Tony Martin, der beim Straßenrennen am Sonntag nicht starten wird. „Vor der Tour benötige ich eine kleine Pause“, sagte Martin, der gleichwohl – entgegen anders lautender Meldungen – morgen Abend in Grimma ist: Dort wird am Samstag die BDR-Auswahl für die Olympischen Spiele in London vorgestellt.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org