Straßen-DM: Sütterlin überrascht

Straßen-DM: Sütterlin überrascht

Der Freiburger Jasha Sütterlin vom Thüringer Energie Team holte sich bei den Deutschen Straßenmeisterschaften in Zwenkau überraschend den Titel der U23. Sütterlin benötigte 41:49,6 Minuten für die 33,12 km und verwies den Weilheimer Harry Kraft (42:15,00) auf Rang zwei. Der im Vorfeld als Favorit gehandelte Jakob Steigmiller (Thüringer Energie Team/42:20) wurde Dritter, nur um fünf Zehntel geschlagen belegte Nikias Arndt (LKT Team Brandenburg) den vierten Rang. „Der Meistertitel ist der bisher wichtigste Sieg meiner Laufbahn. Ich habe mir die Strecke gut eingeteilt. Dadurch hatte ich an der Wende genug Kraft, um auf der Gegenwindstrecke den richtigen Rhythmus zu finden. Jetzt freue ich mich auf die WM“, freute sich der frischgekürte Meister Jasha Sütterlin.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org