Schwarzbauer auf Rang vier

Pressemitteilung vom 25.06.2023

Schwarzbauer auf Rang vier

MTB-Europameisterschaften in Krakau

Luca Schwarzbauer hat bei den MTB-Europameisterschaften in Krakau als Vierter nur knapp das Podium verpasst. Der Freiburger musste im Ziel den neuen Europameister Vlad Dascalu (Rumänien) und die Medaillen-Gewinner Lars Forster (Schweiz) und Luca Braidot (Italien) den Vortritt lassen


„Ich bin in absoluter Top-Form, aber der Weltcup letzte Woche in Leogang hat mich mental viele Körner gekostet,“ sagte Schwarzbauer im Ziel. „Im entscheidenden Moment war ich nicht in der Lage, der Spitze zu folgen. Aber ich bin mega zufrieden.“

Das Frauenrennen gewann die Niederländerin Puck Pieterse. Beste Deutsche war Leonie Daubermann auf Platz 18.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org