BDR-Asse erhielten Silbernes Lorbeerblatt

Pressemitteilung vom 08.03.2024

BDR-Asse erhielten Silbernes Lorbeerblatt

Hohe Auszeichnung für Spitzensportler in Berlin

Bundesinnen- und Sportministerin Nancy Faeser hat in Berlin über 70 Spitzensportlerinnen und -sportler mit dem "Silbernen Lorbeerblatt" geehrt. Es ist Deutschlands höchste staatliche Auszeichnung für Erfolge im Sport. Unter den Ausgezeichneten waren auch viele erfolgreiche Radsportler.

 

Bundesinnenministerin Nancy Faeser lobte Deutschland als eine starke und vielfältige Sportnation. "Die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler stehen für Fairplay, Respekt und Toleranz. Gerade in Zeiten, in denen unsere Demokratie und unser gesellschaftlicher Zusammenhalt durch die russische Aggression von außen und durch Extremismus von innen bedroht werden, zeigen sie, wie der Sport Menschen zusammenbringt und das friedliche Miteinander stärkt," sagte die Ministerin.

Das Silberne Lorbeerblatt wurde am 23. Juni 1950 von Bundespräsident Prof. Dr. Theodor Heuss gestiftet und wird seitdem an verdiente Spitzensportlerinnen und -sportler verliehen. Es ist die höchste nationale Auszeichnung für sportliche Spitzenleistungen.

Bei der Wertung wird ein strenger internationaler Maßstab angelegt. Dabei reichen einmalige Einzel- und Mannschaftserfolge für eine Auszeichnung grundsätzlich nicht aus. Darüber hinaus ist auch eine charakterlich vorbildliche Haltung – geprägt von Fairplay und ehrlich geführtem Wettkampf – eine unabdingbare Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem Silbernen Lorbeerblatt.

Unter den 70 ausgezeichneten Sportlern befanden sich folgende BDR-Athletinnen und Athleten: Max Hanselmann (Hallenradsport), Serafin Schefold (Hallenradsport), Lukas Kohl (Hallenradsport), Nina Reichenbach (Trial), Lea Sophie Friedrich (Bahnradsport), Pauline Grabosch (Bahnradsport), Emma Hinze (Bahnradsport), Roger Kluge (Bahnradsport), Theo Reinhardt (Bahnradsport), Miriam Welte (Bahnradsport) und Kristina Vogel (Bahnradsport).

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bundespraesident.de/DE/amt-und-aufgaben/orden-und-ehrungen/s...

Quelle: BMI

 zum Foto: Pauline Grabosch, Lea Sophie Friedrich, Miriam Welte, Theo Reinhardt (von links) und Kristina Vogel (vorn) wurden mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.

 

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org