Straße

Pressemitteilung vom 27.11.2023

DM-Ausrichter steht fest

Die Ausrichter für die Vier-Länder-Meisterschaft Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz im Einer-Straßenfahren der U23 männlich und weiblich stehen fest: Die Titelkämpfe, bei denen es zwar ein gemeinsames Rennen aber keinen gemeinsamen Sieger gibt, sondern jede Nation ihren eigenen Champion kürt, werden am 30. Juni 2024 in Bruchsal-Obergrombach ausgetragen.

Die Ausrichter für die Vier-Länder-Meisterschaft Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz im Einer-Straßenfahren der U23 männlich und weiblich stehen fest: Die Titelkämpfe, bei denen es zwar ein gemeinsames Rennen aber keinen gemeinsamen Sieger gibt, sondern jede Nation ihren eigenen Champion kürt, werden am 30. Juni 2024 in Bruchsal-Obergrombach ausgetragen.

Pressemitteilung vom 18.10.2023

Aus Drei mach Vier

Deutschland, Luxemburg, Österreich und die Schweiz werden ihre U23-Meistertitel auf der Straße gemeinsam ausrichten. Im Juni 2024 werden sowohl die Frauen als auch die Männer um das Meistertrikot der jeweiligen Nationen kämpfen.

Deutschland, Luxemburg, Österreich und die Schweiz werden ihre U23-Meistertitel auf der Straße gemeinsam ausrichten. Im Juni 2024 werden sowohl die Frauen als auch die Männer um das Meistertrikot der jeweiligen Nationen kämpfen.

Pressemitteilung vom 25.09.2023

Gesamtsieg an Katharina Fox

Katharina Fox hat nur wenige Stunden nach ihrer Teilnahme an der Straßen-Europameisterschaft in den Niederlanden auch das Abschlussrennen der Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga gewonnen. 

Katharina Fox hat nur wenige Stunden nach ihrer Teilnahme an der Straßen-Europameisterschaft in den Niederlanden auch das Abschlussrennen der Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga gewonnen. 

Pressemitteilung vom 24.09.2023

Hannah Kunz fährt in die Top-Ten

Hannah Kunz hat die Straßen-Europameisterschaften in Drenthe in den Niederlanden mit einer Top-Ten-Platzierung im Straßenrennen der Juniorinnen abgeschlossen. Die 18-Jährige, die bereits Bronze im Einzelzeitfahren der Juniorinnen und Silber mit der Mixed-Staffel gewann, belegte Platz acht und kann eine sehr zufriedene EM-Bilanz ziehen.
 

Hannah Kunz hat die Straßen-Europameisterschaften in Drenthe in den Niederlanden mit einer Top-Ten-Platzierung im Straßenrennen der Juniorinnen abgeschlossen. Die 18-Jährige, die bereits Bronze im Einzelzeitfahren der Juniorinnen und Silber mit der Mixed-Staffel gewann, belegte Platz acht und kann eine sehr zufriedene EM-Bilanz ziehen.
 

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org