Mountainbike

Pressemitteilung vom 09.08.2023

MTB-Staffel fährt in die Top-Ten

Die deutsche Mixed-Staffel hat am ersten Tag der Cross Country-Wettbewerbe der Mountainbiker im Glentress Forest  den siebten Platz belegt. Die Mannschaft lag 2:36 Minuten hinter Sieger Schweiz mit dem mehrfach Weltmeister Nino Schurter zurück. Silber und Bronze ging an Frankreich (9 Sekunden zurück) und Dänemark (41 Sekunden).

Die deutsche Mixed-Staffel hat am ersten Tag der Cross Country-Wettbewerbe der Mountainbiker im Glentress Forest  den siebten Platz belegt. Die Mannschaft lag 2:36 Minuten hinter Sieger Schweiz mit dem mehrfach Weltmeister Nino Schurter zurück. Silber und Bronze ging an Frankreich (9 Sekunden zurück) und Dänemark (41 Sekunden).

Pressemitteilung vom 06.08.2023

Zweimal Bronze für Mountainbiker

Die Mountainbiker haben für die nächsten Medaillen im Bund Deutscher Radfahrer gesorgt. Im Marathon-Wettbewerb über 96 Kilometer gewann Lukas Baum Bronze, bei den Frauen fuhr die Freiburgerin Adelheid Morath ebenfalls auf den dritten Platz.

Die Mountainbiker haben für die nächsten Medaillen im Bund Deutscher Radfahrer gesorgt. Im Marathon-Wettbewerb über 96 Kilometer gewann Lukas Baum Bronze, bei den Frauen fuhr die Freiburgerin Adelheid Morath ebenfalls auf den dritten Platz.

Pressemitteilung vom 05.08.2023

Pechvogel Nina Hoffmann

Die deutsche Medaillen-Hoffnung im Downhill der Frauen ging leer aus. Dabei hatte sich Nina Hoffmann so sehr auf diese WM gefreut. Der Parcours in Fort William ist die Lieblingsstrecke der Thüringerin. Sie mag die rasanten Abfahrten über die rutschigen Wald-und Feldwege der Nevis Range, die gewagten Sprünge über die Steine und Felsen. Doch in diesem Jahr lief es nicht.

Die deutsche Medaillen-Hoffnung im Downhill der Frauen ging leer aus. Dabei hatte sich Nina Hoffmann so sehr auf diese WM gefreut. Der Parcours in Fort William ist die Lieblingsstrecke der Thüringerin. Sie mag die rasanten Abfahrten über die rutschigen Wald-und Feldwege der Nevis Range, die gewagten Sprünge über die Steine und Felsen. Doch in diesem Jahr lief es nicht.

Pressemitteilung vom 04.08.2023

Zweites Gold für den BDR

125 Kilometer von Glasgow entfernt gab es heute die zweite Goldmedaille für den BDR. Henri Kiefer (Canyon CLLCTV Pirelli) wurde bei der Super-WM in Schottland Downhill-Weltmeister der Junioren.

125 Kilometer von Glasgow entfernt gab es heute die zweite Goldmedaille für den BDR. Henri Kiefer (Canyon CLLCTV Pirelli) wurde bei der Super-WM in Schottland Downhill-Weltmeister der Junioren.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org